SPIE SAG Group
Sprache

Die richtige Verbindung.
Was Sie auch planen.  

SAG – Ihr zuverlässiger Partner
für Projekte jeder Größenordnung.  

An alles gedacht

An alles gedacht

Energiebündel

Die Photovoltaik-Anlage in Tornal´a besteht aus drei selbstständigen Solarkraftwerken. Zusammengefasst über eine gemeinsame Schaltanlage – dank SAG Elektrovod.


Die Photovoltaik-Anlage in Tornal’a besteht aus drei selbstständigen Solarkraftwerken. Jede Anlage ist für eine elektrische Leistung von knapp 4 MWp ausgelegt. Zu jeder der drei Anlagen gehört eine Container-Trafostation, in welcher der in Gleichspannung produzierte Strom in Wechselrichtern in Wechselstrom umgewandelt und anschließend in die Schaltanlage geführt wird.

Über einen Niederspannungs-/Hochspannungs-Transformator wird der Strom dann in
eine gemeinsame 22-kV-Schaltanlage weitergeleitet. Die Schaltanlage ist an einen 22/110-kV-Transformator mit einer Leistung von zehn MVA angeschlossen. Durch ein 110-kV-Ausschaltmodul mit Leistungstrennschaltern wird die elektrische Leistung in die 110-kV-Hochspannungsleitung des Netzbetreibers Stredoslovenská Energetika eingespeist.

Beim Bau der Photovoltaikanlagen bewies SAG Elektrovod seine umfassende Kompetenz für Projekte im Schaltanlagenbau. So übernahm man die Planung und Installation der folgenden Bauelemente:

  • Gebäude der gemeinsamen Schaltanlage
  • Kraft- und Steuerungsverbindungen
  • 22-kV-Schaltanlage mit den Trafostationen der einzelnen Solar-Kraftwerke
  • 22/110-kV-Transformator mit Knoten-Steuerwiderstand
  • 110-kV-Ausschaltmodul mit Leistungstrennschaltern
  • Anschluss an die 110-kV-Hochspannungsleitung